Verschenkbörse

Ab dem 25.05.2018 ist die neue Verordnung DSGVO zum Datenschutz in Kraft. Sie fordert von Webseitenbetreiber eine Menge Anpassungen. Da wir im Moment nicht sicher sind, ob wir diesen Anforderungen in vollem Umfang gerecht werden, haben wir diese Funktion temporär von unserer Webseite entfernt. Erst wenn wir sicher sind, dass uns keine Abmahnung droht, stellen wir sie wieder zur Verfügen.

Anmerkung:
So schön sich diese Verordnung zum Datenschutz anhört, so zweifelhaft scheint sie uns zu sein. Wem nützt sie wirklich? Können kleine Webseitenbetreiber diese Bestimmungen technisch und inhaltlich eigentlich umsetzen? Wie wird sich die nahende Abmahnwelle auf kleinere Webseitenbetreiber auswirken? Werden sie verschwinden? Bleiben dann nur noch die großen übrig, die sich den Kuchen teilen?

Diese Fragen sollte man sich eventuell stellen, wenn man die DSGVO bewertet.

Uns macht sie auf jeden Fall unnötige Arbeit und Kosten, da wir sowieso kein Interesse an personenbezogenen Daten haben. Auch wenn sie uns möglicherweise zufällig und unbeabsichtigt zufallen. Denken Sie daran, dass bereits die EXIF-Daten eines mit einer Digitalkamera gemachten Fotos bereits solche kritischen Daten sein können. Mal sehen wie sich das entwickelt.

Wir hoffen auf euer Verständnis.

Ihr Wohindamit Team