Vermeidung

Biokunststoff ist ökologische Augenwischerei

Biokunststoff, Bioplastik oder biologisch abbaubare Kunststoffe klingt doch vielversprechend ökologisch und nachhaltig? Doch Umweltbundesamt und Deutsche Umwelthilfe (DUH) halten die jetzige Form von Biokunststoffen für „Greenwashing“ und sehen negative Folgen für Mensch und Umwelt. Biokunststoff…





Ressourcen schonen – Abfall vermeiden

Ressourcen schonen ist kein Thema im Alltag, obwohl es alle wissen: Wir leben weit über unsere ökologischen Verhältnisse und es scheint völlig normal geworden zu sein. Wir machen Schulden auch wenn wir sie nicht zurück zahlen…


Nachdenken über Nachhaltigkeit

In einer ziemlich heißen Debatte mit Freunden ging es neulich um Nachhaltigkeit. Vor allem darum, wie stark das Verhalten des Einzelnen die Masse beeinflusst. Ob wir als einzelne Individuen, die Welt überhaupt verändern können. Und…



Papier hat immer zwei Seiten!

Papier spielt trotz digitaler Nachrichten immer noch eine entscheidende Rolle. Wie können wir es sinnvoll nutzen beziehungsweise wiederverwenden? 251 kg Papier pro Person verbrauchen wir Deutschen jährlich. Das ist mehr als ein halbes Kilogramm pro Tag. Nicht…


Grillen ohne Mülllawine

Jährlich das gleiche Schauspiel: die erste laue Sommernacht – und schon erwachen Grillgerät, Holzkohle, Grillbriketts und Grillanzünder aus ihrem Winterschlaf und lösen eine wahre »Grilllawine« aus – Grillen was das Zeug hält. Rauschendes Grillfest mit…


Rohstoffe sparen – Leihen, Teilen, Verschenken

Alle Produkte die wir konsumieren verbrauchen Rohstoffe und Energie. Der sogenannte Ökologischer Rucksack zeigt diesen Verbrauch von Energie und Rohstoffen, der für die Herstellung und den Transport von einzelenen Gütern betrieben wird, recht eindrücklich. »Das…